Zum Inhalt springen

IB-Finanzübersicht

IB-Kontoauszug konvertieren

Der standardmäßig verfügbare IB Broker Kontoauszug, u.a. anderem auch von Lynx und Captrader verwendet, bietet leider nur unzureichende Voraussetzungen, um in einer deutschen Steuererklärung verwendet werden zu können. Auch der abrufbare Steuerbericht erfüllt leider nicht die notwendigen Anforderungen. Die wesentlichen Nachteile dabei sind:

  • Die Abrechnung in Fremdwährungen erfolgt nicht durchgängig in der zum Ausführungszeitpunkt gültgen Kurs-Umrechnung in EUR.
  • Die Glattstellung von Stillhalter Positionen wird als Optionsverlust bewertet.
  • Erträge aus Aktien-, Optionen-Handel und Dividenden werden nicht durchgängig getrennt betrachtet.
  • Der Kauf von Aktien und Optionen in Fremdwährung wird nicht nach dem Fifo Prinzip in EUR umgerechnet.

Um den Kontoauszug geeignet verwenden zu können und die genannten Nachteile zu vermeiden, bieten wir dir die Möglichkeit diesen so zu konvertieren, so dass die neue erstelle Finanzübersicht die notwendigen Daten enthält.

Beachte bitte hierbei, die hier genannten Hinweise sind nicht als Steuerberatung anzusehen. Wir sind kein Steuerberater. Für eine rechtsverbindliche Beratung bitte den Steuerberater zu Rate ziehen.

Hier findest du ein Beispiel für eine Finanzübersicht eines konvertierten Kontoauszugs.

Inhalt der Finanzübersicht

Mit der Finanzübersicht solltest du dann in der Lage sein deine Erträge in der folgenden Reihenfolge bewerten zu können:

  1. Aktienveräußerungsverluste im Sinne des § 20 Absatz 6 Satz 4 EStG aus dem aktuellen Jahr nur mit Aktienveräußerungsgewinnen zu verrechnen.
  2. Gewinne/Verluste aus Termingeschäften im Sinne des § 20 Absatz 6 Satz 5 EStG aus dem aktuellen Jahr bis zur Höhe von 20.000 € nur mit Gewinnen aus Termingeschäften und Einkünften aus Stillhalterprämien zu verrechnen. Glattstellungen aus Stillhaltergeschäften nicht als Verlust gem. § 20 EStG zu erfassen, Details siehe BMF-Schreibens vom 19. Mai 2022 Rn. 34.
  3. Verluste im Sinne des § 20 Absatz 6 Satz 6 EStG aus dem aktuellen Jahr nur bis zur Höhe von 20.000 € mit Einkünften aus Kapitalvermögen zu verrechnen.
  4. In USD getätigte Wertpapier Transaktionen und Erträge in EUR zum jeweiligen Tageskurs aufzuzeigen und alle Devisenerträge gem. Fifo Methode darzustellen (§ 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Satz 3 EStG)

Quellen: EStG § 20 Absatz 6 und BMF-Schreibens vom 19. Mai 2022 Rn. 34 und § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Satz 3 EStG https://www.bundesfinanzministerium.de/

Das Konvertierungs-Tool befindet sich noch in der Erprobung. Bitte prüfe das Ergebnis sorgfältig. Solltest du während der Konvertierung eine Fehlermeldung erhalten, so werden wir dich kontaktieren, wenn funktionale Verbesserungen verfügbar sind.

Hier ist noch einmal zusammengefasst, was die Finanzübersicht bereit stellt und was grundlegend zu beachten ist.

Um die Finanzübersicht erstellen zu können benötigen wir Kontoauszüge im CSV Dateiformat. Die Anleitung zum Abruf des Kontoauszugs und der Ablauf zur Übersichtserstellung ist hier beschrieben.

Die Finanzübersicht wird als HTML-Ansicht erstellt. Dir werden alle Übersichten in einer ZIP-Datei zusammengefasst per Mail zugesendet.

Je nach Umfang deiner bereit gestellten Daten und dem festgelegten Auswertungs-Jahr findest du in der Finanzübersicht die folgenden Abschnitte. Hierbei sind die hinterlegte EUR Werte bei einem Fremdwährungsertrag die Kursumrechnungen gem. des zum Ausführungszeitpunkt gültigen Umrechnungskurs.

Ertragsübersicht

  • Ertragsübersicht (siehe Beispiel-Abbildung rechts) gibt dir eine grundlegende Übersicht über alle Erträge. Sind einzelnen Ertragsarten bei dir nicht enthalten, kann die Nummerierung abweichen:
    1. Summe Kapitalerträge enthält die Summe der Erträge aus Aktien- und ETF-Erträgen, Devisenerträgen, Erträge aus dem Optionshandel, Dividenden und Ausgleichszahlungen, Haben- und Sollzinsen.
    2. Aktien- und ETF-Erträge ist die Summe aus Aktien- und ETF Gewinnen und Verlusten, sowie unechten Devisenerträgen, die bei der Umrechnung des Kaufkurs in EUR entstehen.
    3. Die in 2. enthaltenen Gewinne, d.h. die positiven Aktien- und ETF-Erträge.
    4. Die in 2. enthaltenen Verluste, d.h. die negativen Aktien- und ETF-Erträge.
    5. Die unechten Devisen-Erträge in 2. werden als unecht bezeichnet, weil nur rechnerische Devisen-Geschäfte im Rahmen der EUR Umrechnung gem. Fifo Prinzip berücksichtigt sind. Details hierzu siehe unten im Abschnitt Devisen-Erträge.
    6. Enthält die Erträge zum Optionshandel, das sind Erträge als Stillhalter, Gewinne aus dem Optionshandel (nicht als Einzelposition ausgewiesen), Verluste aus dem Optionshandel und Options-Devisenerträge.
    7. sind die in 6. enthaltenen Erträge aus Stillhaltergeschäften. Ein Stillhaltergeschäft besteht dabei aus einem Optionsverkauf und einem Rückkauf oder Verfall der Option. Gem. BMF-Schreibens vom 19. Mai 2022 Rn. 34 werden Glattstellungen von Stillhaltergeschäften nicht als Verlust bewertet.
    8. Nennt die Summe der Optionsverluste, wobei jeder Optionskauf ausserhalb eines Stillhaltergeschäfts als Verlust bewertet wird.
    9. Wurde ein Stillhaltergeschäft in einem Vorjahr mit einem Optionsverkauf begonnen und im Berichtsjahr glattgestellt, d.h. zurück gekauft, könnte diese Ausgabe im entsprechenden Vorjahr dem Stillhaltergeschäft zugeordnet werden, um den damaligen Ertrag des Verkaufs zu mindern. Da diese Rückabwicklung sehr aufwendig ist und allgemein nicht empfohlen wird (berate dich ggf. mit deinem Steuerberater), wird diese Ausgabe zur Vereinfachung als Optionsverlust bewertet, d.h. als Optionskauf klassifiziert.
    10. Unechten Devisen-Erträge die in 6. enthalten sind. Diese entstehen immer dann, wenn eine Option gekauft wird.
    11. Enthält die Summe der erhaltenen Dividenden und Ausgleichszahlungen
    12. Enthält die Summe der erhaltenen Haben-Zinsen
    13. Enthält die Summe der gezahlten Soll-Zinsen
    14. Enthält die Summe der echten Divisen-Erträge, die bei Devisen-Kauf und -Verkauf entstanden sind. Sollte der Devisen-Kauf in einem Vorjahr erfolgt sein, so wird das Kaufdatum zur Vereinfachung der Abrechnung auf den Start des Berichtszeitraums gelegt. Ebenso werden alle Devisen am Ende des Berichtszeitraums zur Vereinfachung als verkauft bewertet. Dieses ermöglicht eine vollständige Zuordnung der Devisenerträge im Berichtzeitraum. Sollte eine steuerfreie Haltezeit vorliegen oder Freibeträge nutzbar sein, berate dich bitte mit deinem Steuerberater.
    15. Enthält die gezahlten Steuern in Deutschland. Dieser Betrag ist als Ausgabe nicht in 1. enthalten.
    16. Enthält die gezahlten Steuern im Ausland. Dieser Betrag ist als Ausgabe nicht in 1. enthalten.
    17. Sonstige Gebühren z.B. für die Bereitstellung von Kursdaten, die keiner Wertpapier-Transaktion zuzuordnen sind. Dieser Betrag ist als Ausgabe nicht in 1. enthalten.

Details zu Options- und Aktien-Transaktionen

Es folgen der Ertragsübersicht weitere Tabellen, die die Ertragsübersicht detaillieren:

  • Options Transaktionen mit allen Options-Ausführungen. Zusammenhängende Optionen (z.B. Stillhaltergeschäft mit Glattstellung) sind dabei zusammenhängend farblich markiert. Die Tabelle enthält folgende Spalten:
    • Tid: Eindeutige Trade-Kennung, zum Referenzieren, Suchen und Vergleichen der Transaktionen in den verschiedenen Tabellen
    • Symbol: Optionsname mit Wertpapierkennung, Verfallsdatum, Ausführungs-Preis und Ausführungsart Put/Call
    • Währung: Ausführungs-Währung des Trades
    • Datum: Handels-Datum des Trades
    • Menge: gehandelte Menge, eine negetive Menge bedeutet einen Verkauf (Short Position) einen positive Menge einen Kauf (Long Position)
    • Ertrag: Ertrag in der Währung des Trades
    • Provision: gezahlte Provision in der Währung des Trades
    • IB Code: die vom IB Broker benannte Ausführungsart
    • Kennung: Zuordnung im Rahmen der Auswertung. Details zur Bedeutung findest du im nachfolgenden Abschnitt Legende
    • Gesamt Ertrag: Summe aus Ertrag und Provision in der Währung des Trades
    • Devisen Ertrag (EUR): Unechter Devisenertrag, der beim (Rück-)Kauf der Option entstanden ist. Die Herleitung des Devisenertrags findest du in der später dargestellten Tabelle zu Devisen-Erträgen.
    • Ertrag als Stillhalter (EUR): Bei Stillhalter-Transaktionen wird hier der Gesamtertrag des Stillhalter-Geschäfts angezeigt, eine nachfolgende Glattstellung ist hierbei berücksichtigt.
    • Gesamtertrag (EUR): Ertragssumme der Transaktion inkl. Devisenertrag
  • Aktien Transaktionen zeigt alle Aktien Käufe und Verkäufe. Die Tabelle enthält folgende Spalten:
    • Tid: Eindeutige Transaktions-Kennung, zum Referenzieren, Suchen und Vergleichen der Transaktionen in den verschiedenen Tabellen
    • Symbol: Optionsname
    • Währung: Währung in der der Trade ausgeführt wurde
    • Datum: Datum der Trade-Ausführung
    • Menge: gehandelte Menge, eine negative Menge bedeutet einen Verkauf
    • Provision: gezahlte Provision in der Währung des Trades
    • E/A: Einnahmen und Ausgaben in der Währung des Trades
    • E/A (EUR): Einnahmen und Ausgaben in EUR
    • Ertrag (EUR): Konnte Kauf und Verkauf zugeordenet werden, kann der Ertrag ermittelt werden. Der Ertrag wird dem Abschluss-Trade zugeordnet, der Eröffnungstrade zeigt keinen Ertrag.
    • Devisen Ertrag (EUR): Unechter Devisenertrag, der beim Kauf der Option entstanden ist. Die Herleitung des Devisenertrags findest du in der später dargestellten Tabelle zu Devisen-Erträgen.
    • IB Code: die vom IB Broker benannte Ausführungsart
    • Kennung: Zuordnung im Rahmen der Auswertung. Details zur Bedeutung findest du im nachfolgenden Abschnitt Legende
    • Gesamt Ertrag (EUR): Erzielter Ertrag in EUR, der beim Abschlusstrade ausgewiesen werden kann inkl. Devisenertrag.
      Bei Transaktionen mit Kennung AVLo konnte einem Wertpapier Verkauf kein Kauf zugeordnet werden, insofern kann kein Ertrag bestimmt werden. Bitte prüfe und korrigiere bei diesen Position den tatsächlich erzielten Ertrag. Es besteht auch die Möglichkeit CSV Dateien mehrerer Jahre zu übertragen, so dass auch länger zurückliegender Erwerb berücksichtigt werden können.
  • Legende mit Erläuterung IB Codes und Kennungen.
    Hinweis: Ist eine Options-Transaktion mit Kennungen GSV gekennzeichnet, so handelt es sich um ein jahresübergreifendes Stillhaltergeschäft, d.h. der Optionsverkauf wurde in einem Vorjahr gestartet und im Auswertungsjahr glattgestellt. Die Glattstellung, d.h. der Rückkauf mit negativem Ertrag wird deshalb als Optionsverlust gewertet. Theoretisch darf der Kauf rückwirkend dem Verkauf zugeordnet werden, dazu müsste aber die zurückliegende Steuererklärung korrigiert und neu eingereicht werden. Ob du dich für diese rückwirkende Korrektur entscheidest, musst du mit deinem Steuerberater abstimmen. Die Summe aller jahresübergreifende Glattstellungen findest du in der Ertragsübersicht.
    Ist ein Aktienverkauf mit AVLo gekennzeichnet, so konnte kein zugehöriger Aktienkauf gefunden werden. Eine Ertragsermittlung war deshalb nicht möglich. Das gleiche gilt für GSLo, hier konnte ein zurückliegender Leerverkauf nicht gefunden werden. Erzeuge und übertrage ggf. weitere zurückliegende CSV-Kontoauszüge um den Ertrag bestimmen zu können.

Details zu Dividenden, Zinsen, Steuern und Gebühren

  • Dividenden listet alle Dividenden und erhaltenen Ausgleichszahlungen. Die Tabelle enthält folgende Spalten:
    • Tid: Eindeutige Transaktions-Kennung, zum Referenzieren, Suchen und Vergleichen der Transaktionen in den verschiedenen Tabellen.
    • Beschreibung: Hintergrund der Zahlung
    • Währung: Währung der Zahlung
    • Datum: Datum der Zahlung
    • Betrag: Betrag in genannter Währung
    • Betrag (EUR): Betrag umgerechnet in EUR
  • Haben- und Soll-Zinsen jeweils in eigenen Tabellen und gleichen Spalten wie in der Dividenden-Tabelle
  • Quellensteuer verzeichnet die Liste der gezahlten Steuern, die gleiche Spalten Darstellung wie bei Dividenden
  • Sonstige Gebühren nennt die Zusatzkosten zur Datenbereitstellung, die gleiche Spalten Darstellung wie bei Dividenden

Details zu Devisenerträgen

Die Details zu Devisen-Erträgen werden in sechs Tabellen mit unterschiedlicher Sichtweise dargestellt. Die Tabelle USD Devisen Konto zeigt alle Buchungen in einem angenommenen Devisen USD-Konto, um die zeitliche Abfolge aller Einnahmen und Ausgaben in USD aufzuzeigen. Hierbei wird jeder Zugang und Abgang als eigene Transaktion erfasst. Die Tabellen Echte Devisenerträge erklären die Positionen 14 der Übersichtstabelle und die Tabellen Unechte Devisen Erträge zu Aktien und Unechte Devisen Erträge zu Optionen erklären die Positionen 5 und 10 der Übersichtstabelle. Die Tabelle Fifo Übersicht Devisen Erträge bei einem Aktien- oder Optionen-Kauf zeigt die Fifo-Zuordnung jedes Aktien- oder Optionen-Kauf zur Tid aus der Tabelle USD Devisen Konto. Gemäß Fifo (First-In-First-Out) wird dabei der zuerst angeschaffte Devisen-Betrag zuerst veräußert. Die Tabelle Fifo Saldo Übersicht je USD Erwerb zeigt zu jedem USD Erwerb (Kauf oder Einnahme) in nachfolgenden Zeilen die chronologische Fifo Zuordnungen mit USD Verkauf oder Ausgabe zusammengefasst in einer Farbgruppe.

  • Die Tabelle USD Devisen Konto zeigt alle USD Eingänge und Ausgänge als Buchung in einem angenommenen Devisen USD-Konto. Hierbei wird jeder Zugang und Abgang als eigene Transaktion erfasst. Im Vergleich zur vorhergehenden Tabelle werden hier auch USD Zahlungen und Einnahmen erfaßt.
    • Tid: Eindeutige Transaktions-Kennung als Referenz.
    • Datum: Datum der Devisentransaktion
    • Bezeichnung: Auslöser der Devisentransaktion
    • Anlass: Die Abkürzungen haben folgende Bedeutung: AD : Devisen Ausgabe, ED : Devisen Einnahme, KS : Devisen Kauf Start – Erster Devisen Transfer im Abrechnungszeitraum, KA : Kauf Aktien, KO : Kauf Optionen, VD : Verkauf Devisen, VA : Verkauf Aktien, VO : Verkauf Optionen, VE : Devisen Verkauf Ende – Letzer Devisen Transfer im Abrechnungszeitraum
    • E/A USD: Transaktions Einnahmen / Ausgaben in USD, ein positiver Betrag bedeut ein Zugang von USD
    • USD.EUR: Wechselkurs USD in EUR
    • E/A EUR: Transaktions Einnahmen / Ausgaben umgerechnet zum Wechselkurs in EUR
    • Ertrag EUR: Ertrag zur Transaktion, die Herleitung des Ertrags erfolgt in der Tabelle „Fifo Saldo Übersicht je USD Erwerb“ mit der Tid als Referenz
    • Saldo des angenommenen Devisen USD-Kontos in USD
  • Die Tabelle Echte Devisen Erträge und Jahresabschluss fasst die vom Broker belegten Devisen Transaktionen zusammen. Nur die Abschluss-Buchung ist eine unechte Transaktion. Alle Transaktionen dieser Tabelle sind unabhängig von der Anschaffung von Wertpapieren und erklären mit der Summe die Position 14 der Gesamtübersicht.
    • Tid: Eindeutige Transaktions-Kennung als Referenz.
    • Datum: Datum der Devisentransaktion
    • Bezeichnung: Anlass bzw. Hintergrund der Devisentransaktion
    • Anlass: Hintergrund der Transaktion, Bedeutung siehe oben
    • E/A USD: Transaktions Einnahmen / Ausgaben in USD, ein positiver Betrag bedeut ein Kauf von USD
    • USD.EUR: Wechselkurs USD in EUR
    • E/A EUR: Transaktions Einnahmen / Ausgaben umgerechnet zum Wechselkurs in EUR
    • Ertrag EUR: Ertrag zur Transaktion, die Herleitung des Ertrags erfolgt in der Tabelle „Fifo Übersicht Devisen Erträge bei einem Aktien- oder Optionen-Kauf“ mit der Tid als Referenz
  • Die Tabelle Unechte Devisen Erträge Aktien und Optionen sind zwei Tabellen und diese erfassen die im Rahmen von devisenbehafteten Wertpapier Kauf-Transaktionen ergänzend notwendigen Devisen Transaktionen. Die Tabellen erklären die Detailbeträge von Position 5 und 10 der Übersichtstabelle. Die Tabellensumme entspricht dem Wert von Position 5 und 10 der Übersichtstabelle.
    • Tid: Eindeutige Transaktions-Kennung als Referenz.
    • Datum: Datum der Devisentransaktion
    • Bezeichnung: Anlass bzw. Hintergrund der Devisentransaktion
    • Anlass: Hintergrund der Transaktion, Bedeutung siehe oben
    • E/A USD: Transaktions Einnahmen / Ausgaben in USD, ein positiver Betrag bedeut ein Kauf von USD
    • USD.EUR: Wechselkurs USD in EUR
    • E/A EUR: Transaktions Einnahmen / Ausgaben umgerechnet zum Wechselkurs in EUR
    • Ertrag EUR: Ertrag zur Transaktion, die Herleitung des Ertrags erfolgt in der Tabelle „Fifo Übersicht Devisen Erträge bei einem Aktien- oder Optionen-Kauf“ mit der Tid als Referenz
  • Die Tabelle Fifo Übersicht Devisen Erträge bei einem Aktien- oder Optionen-Kauf zeigt die Zuordnung von Kauf-Transaktionen zu Devisen Erträgen aus der USD Devisen Konto Tabelle, jeweils in einer Farbgruppe zusammengefaßt. Die Zuordnung erfolgt dabei nach dem Fifo-Prinzip. Die letzte Transaktion der Farbgruppe (hervorgehoben) bezeichnet die zugeordnete Kauf-Transaktion.

    Im folgenden ersten Beispiel erfolgte am 06.01.23 mit Tid T2300168 ein Kauf der Option CCJ 20JAN23 23 P hierfür werden $55,50 aufgewendet. Gemäß Fifo des USD Devisen Konto wird die USD Einnahme vom 01.01.23 mit einem Wechselkurs 0,9394 dem Kauf zugeordnet. Das bedeutet am 01.01.23 konnten $55,50 gem. Wechselkurs USD.EUR 0,9394 für €51,82 beschafft werden. Am 06.01.23 war der Wechselkurs 0,9337, d.h. $55,50 entsprechen jetzt €52,14. Dieses bedeutet einen unechten Devisenertrag von €0,32.

    Im zweiten Beispiel erfolgte am 03.04.23 mit Tid T2300163 ein Kauf der Option APA 21APR23 37.5 P hierfür werden $78,50 aufgewendet. Gemäß Fifo des USD Devisen Konto werden 3 Einnahmen (in Summe $78,50) zugeordnet: $51,63 vom 18.01.23 mit Wechselkurs 0,9264 entspricht €47,83 und $6,00 vom 25.01.23 mit Wechselkurs 0,9184 entspricht €5,51 und $20,87 vom 09.02.23 mit Wechselkurs 0,9332 entspricht €19,48. Unter Berücksichtigung des Wechselkurs am 03.04.23 (Kauftermin der Option) mit 0,9172 entsprechen die drei USD Beträge am 03.04. folgenden EUR Werten: €47,35 und €5,50 und €19,14. Der Ertrag ergibt sich wieder aus der Differenz des EUR-Kurs zwischen Erwerbs-Zeitpunkt und Verkaufs-Zeitpunkt. Es wurden somit die Erträge €-0,48 und €-0,01 und €-0,33 erzielt, d.h. in Summe ein Ertrag von €-0,82, dieser Ertrag wird der Kauf Transaktion T2300163 als Devisenertrag zugeordnet.
Ereignis-DatumTidBezeichnungAnlassE/A USDUSD.EUR zum Ereignis-DatumE/A EURErtrags-DatumUSD.EUR zum Ertrags-DatumE/A EUR zum Ertrags-DatumErtrag EURSaldo Ertrag EUR
01.01.2023U2300004KO-55,500,9337-51,8206.01.20230,9394-52,140,320,32
06.01.2023T2300168Optionen Kauf CCJ 20JAN23 23 PKO-55,500,939406.01.20230,9394-52,140,32
18.01.2023U2300017KO-51,630,9264-47,8303.04.20230,9172-47,35-0,48-0,48
25.01.2023U2300018KO-6,000,9184-5,5103.04.20230,9172-5,50-0,01-0,49
09.02.2023U2300019KO-20,870,9332-19,4803.04.20230,9172-19,14-0,33-0,82
03.04.2023T2300163Optionen Kauf APA 21APR23 37.5 PKO-78,500,917203.04.20230,917272,00-0,82
Beispiel-Eintrag
  • Inhalte der Tabelle Fifo Übersicht Devisen Erträge bei einem Aktien- oder Optionen-Kauf:
    • Ereignis-Datum: Datum der Devisentransaktion
    • Tid: Eindeutige Transaktions-Kennung als Referenz.
    • Bezeichnung: Anlass bzw. Hintergrund der Devisentransaktion
    • Anlass: Hintergrund der Transaktion, Bedeutung siehe oben
    • E/A USD: Transaktions Ausgaben in USD
    • USD.EUR zum Ereignisdatum: Wechselkurs USD.EUR zum Ereignis-Datum (Anschaffungskurs)
    • E/A EUR: Transaktions Ausgaben in EUR umgerechnet zum Wechselkurs USD.EUR am Ereignis-Datum
    • Ertrags-Datum: Datum an dem Ertrag ermittelt wird
    • USD.EUR zum Ertragsdatum: Wechselkurs USD.EUR zum Ertrags-Datum (Verkaufskurs)
    • E/A EUR zum Ertragsdatum: Transaktions Ausgaben in EUR umgerechnet zum Wechselkurs USD.EUR am Ertrags-Datum
    • Ertrag EUR: E/A EUR zum Ertragsdatum abzüglich E/A EUR zum Ereignisdatum = Verkaufspreis – Anschaffungspreis
  • Die letzte Tabelle Fifo Saldo Übersicht je USD Erwerb zeigt zu jedem USD Erwerb den Fifo USD Abgang und beschreibt die Reihenfolge von USD Zu- und Abgängen. Die USD Abgänge sind dabei dem USD Erwerb als Gruppe farblich zugeordnet.

    Das folgende Beispiel verdeutlicht dieses. Am 01.01.2023 wird mit der Transaktion U2300001 $468,78 erworben. Diese werden in zwei Tranchen verkauft, mit $55,50 am 06.01.2023 und $413,28 am 23.01.23. Am 23.01.23 sind die erworbenen $468,78 aufgebraucht. Am 13.01.23 werden $253,50 erworben, die am 23.01.23 vollständig verkauft werden. Über die Transaktions Tid U2300001, U2300004, U2300005, T2300179, U230009 kann in den oben beschriebenen Devisen Tabellen der Zusammenhang zum Ertrag und zur unterlagerten Wertpapiertransaktion ermittelt werden.
Ereignis-DatumTidAnlassSaldo USDE/A USDUSD.EUR bei ErwerbE/A EURUSD.EUR zum Ereignis-DatumEUR zum Ereignis-DatumErtrag EUR
01.01.2023U2300001KS468,78468,780,9337437,710,9337437,710,00
06.01.2023U2300004KO413,28-55,500,9337-51,820,9394-52,140,32
23.01.2023U2300005KA0,00-413,280,9337-385,890,9204-380,38-5,51
13.01.2023T2300179VO253,50253,500,9231234,010,9231234,010,00
23.01.2023U2300009KO0,00-253,500,9231-234,010,9204-233,32-0,69
Beispiel Tabelle

  • Inhalte der Tabelle Fifo Saldo Übersicht je USD Erwerb:
  • Ereignis-Datum: Datum der Devisentransaktion
  • Tid: Eindeutige Transaktions-Kennung als Referenz.
  • Anlass: Hintergrund der Transaktion, Bedeutung siehe oben
  • Saldo USD: Saldo zum USD Erwerb am Anfang der Saldo-Gruppe. Die Saldo-Gruppe beginnt mit dem USD-Erwerb und endet mit Saldo $0,00
  • E/A USD: Transaktions Einnahmen / Ausgaben in USD, ein positiver Betrag bedeut ein Zugang von USD
  • USD.EUR bei Erwerb: Wechselkurs bei USD Erwerb innerhalb der Saldo-Gruppe
  • E/A EUR: Transaktions Einnahmen / Ausgaben umgerechnet zum Erwerbs-Wechselkurs in EUR
  • USD.EUR zum Ereignis-Datum: Wechselkurs zum Ereignisdatum
  • EUR zum Ereignisdatum: Transaktions Einnahmen / Ausgaben umgerechnet zum Ereignis-Wechselkurs in EUR
  • Ertrag EUR: EUR zum Ereignisdatum abzüglich E/A EUR zum Erwerbsdatum = Verkaufspreis – Anschaffungspreis

Wenn du das Ergebnis mit deinem IB-Kontoauszug vergleichen möchtest, ist hier beschrieben, wie Inhalte aus dem Kontoauszug der Finanzübersicht zugeordnet werden können.