Zum Inhalt springen

IB CSV Kontoauszug erstellen

Basis für alle Auswertungen ist ein Kontoauszüge im CSV Dateiformat. Mit diesen CSV-Dateien können dann die verschiedenen Übersichten erstellt werden. Wie die CSV Kontoauszüge erstellt werden, zeigen die folgenden Schritte am Beispiel eines Lynx-Depots:

  • Melde dich bei deinem Broker an und wechsele im Menü zu Performance&Berichte \ Kontoauszüge.
  • Füge mit + einen Benutzerdefinierten Kontoauszug hinzu
  • Wähle einen für dich geeigneten Namen für den Auszug und wähle als Typ Aktivität
  • Selektiere nun direkt darunter folgende Abschnitte:
    • Kundengebühren
    • Leih/Darlehensgebühren
    • Broker-Zinsen
    • Quellensteuer
    • Dividenden
    • Forex-G&V-Details
    • Quellensteuer
    • Sonstige Gebühren
    • Trades
    • Transaktionsübersicht nach Anlageklassen / Anlagegruppen
    • Zahlung anstelle von Dividenden
    • Übersicht zum realisierten & unrealisierten G/V
  • Bei den Abschnitteinstellungen und der Zustellungskonfiguration selektiere folgende Auswahl:
  • mit dem Button „weiter“ bekommst du noch einmal eine Übersicht der eingestellten Auswahl angezeigt und auf der Übersichtsseite mit „Speichern“ wird die Konfiguration abgelegt.
  • Nun findest du das erstellte Kontoauszug Template unter Benutzerdefinierte Kontoauszüge. Mit dem Stiftsymbol kannst du das Template anpassen und mit dem blauen runden Pfeil nach rechts Button einen CSV Kontoauszug erstellen. Wähle nun diesen blauen Pfeil-Button.
  • Du kannst nun die Möglichkeit den gewünschten Zeitraum anzugeben. Wähle „Benutzerdefinierter Zeitraum“ und wähle als „Von“ den ersten Handelstag im Jahr und als „Bis“ den letzten Handelstag im Jahr. Wähle als Sprache „Deutsch“ aus. Starte nun den CSV Download

Noch folgende Hinweise und inhaltliche Beschreibung zur erstellten Finanzübersicht:

  • Wenn du Aktien bereits in Vorjahren erworben und im Auswertungs-Zeitraum veräußert hast, kann der Ertrag nur ermittelt werden, wenn auch der entsprechende Vorjahreszeitraum für die Auswertung verfügbar ist. Der Abrufzeitraum ist in der oben gezeigten Eingabe auf 365 Tage begrenzt. Erstelle deshalb ggf. bis zu drei verschiedene CSV-Dateien mit zurückliegenden Zeiträumen um eine Ertragsbestimmung zu ermöglichen.
  • Die abgerufene CSV-Datei enthält evtl. im Dateinamen deine Benutzerkennung. Entferne diese durch Umbenennung der CVS-Datei und annonymisiere damit den Dateinamen.

Nun kannst du mit der CSV Dateiübertragung und Erstellung der Finanzübersicht beginnen.